Katholische Kirchengemeinde St. Michael Tübingen
Weltgebetstag 2014





Weltgebetstag 2014 aus Ägypten

 

WGT-Symbol


hier gibt es und wird immer wieder erweitert:

Rezepte

Deko-Ideen

Präsentation zur Landvorstellung
von Radegunde Menschick-Pfau

Teil 1 (ppt, 18 MB)(überarbeitet 1.2.14)

Teil2 (ppt, 11 MB)
(überarbeitet 1.2.14)

Text zur Präsentation
(überarbeitet 1.2.14)


Bibelarbeit zu Johannes 4,3 – 42;
enstprechend S. 103 – 113 "Ideen und Informationen"
von Birgit Auth-Hofmann


 

Weitere Gestaltungsideen (von der bundesweiten WGT-Seite)

und
Grundsätzliches zum Weltgebetstag (wie entstehen Themen, Materialien,...)
von der Arbeitsgemeinschaft Frauenseelsore in Bayern

Wasserströme in der Wüste

Wie in jedem Jahr ist am ersten Freitag im März, d.h. am 7.3.2014, Weltgebetstag: Ein Ökumenischer Gottesdienst, der am selben Tag mit der selben Liturgie in mehr als 170 Ländern der Erde gefeiert wird. Dabei kommen die Texte und Lieder zur Liturgie immer für alle aus einem Land, in diesem Jahr aus Ägypten, einem Land über das in letzter Zeit oft in den Medien berichtet wurde.

Wichtig ist beim Weltgebetstag der Brückenschlag zwischen den Ländern, das informierte Beten. Das heißt, dass zur Vorbereitung des Gottesdienstes gehört, sich über das Herkunftsland der Liturgie und das Leben der Menschen dort zu informieren. Und das betende Handeln: Die Spenden gehen an Projekte, die Menschen in ärmeren Ländern fördern, vor allem Frauen. Es gibt aber zunehmend auch spezielle Projekte und Aktionen zu dem jeweiligen Land

Den Weltgebetstag in Tübingen...

feiern seit vielen Jahren 10 Innenstadtgemeinden unterschiedlicher Konfessionen, darunter unsere beiden katholischen Gemeinden St. Michael und St. Johannes, gemeinsam in einer der Kirchen. In diesem Jahr kommen noch die drei Nordstadt-Gemeinden "oben vom Berg" dazu.
Wer bei der Vorbereitung noch mitmachen möchte, ist herzlich willkommen!
Kontakt: Barbara Benzing, Tel. 35206, Irmhild Buttler-Klose Tel. 65260, Karin Tiedemann Tel. 52164, Margit Christ Tel. 408892




unserere WGT-Band


... und im Tübinger Umland
Auch rund um Tübingen wird der Weltgebetstag natürlich ökumenisch gefeiert. Wer den Gottesdienst und das anschließende Fest mit vorbereiten möchte, bekommt in den jeweiligen Pfarrämtern oder bei den unten genannten Kontaktadressen nähere Informationen.
Narürlich kann man auch einfach kommen und den sorgfältig vorbereiteten Goltttesdienst und das anschließende gemütliche Beisammensein, in der Regel mit landestypischen Speisen, genießen.

Informationen über Ägypten, Einstimmung auf den Weltgebetstag:

sortiert nach Termin

Datum
Ort
Uhrzeit
Art der Veranstaltung
Fr 10.1.14 Tübingen-Lustnau, Evang. Gemeindehaus 14:30-17:30 Informationsveranstaltung für Veranstalterinnen von WGT-Gottesdiensten (Diavortrag zum Land, Informationen zu Gottesdienstgestaltung, Bibeltexten, Fest)
Di, 4.2.14

Tübingen-Lustnau
Kath. Gemeindesaal neben der St. Petrus-Kirche, Neuhaldenstr. 14

20:00

Informationen zum Weltgebetstagsland und Vorbereitung des Gottesdienstes. Kontakt: Christel Bischoff 82192

Mi 12.2.14

Frauenforum,
Hermann-Diem-Haus

9:15

„Ägypten, ein Land im Umbruch – Informationen vor dem Weltgebetstag“
Referentin: Katja Dorothea Buck

Do 13.2.14 „Gespräch am Vormittag“ im Gemeindehaus LAMM am Marktplatz 9:15 - 11 Uhr Vortrag von Katja D. Buck über Ägypten
Sa
22.2. 14
Evang Gemeindehaus in Nehren, Pfarrweg: Frauenfrühstück International. 9- 11

Informationen zum Land
Kontakt: Gertrud Hahn 07473/8743

Di 25.2.14 Frauentreff  der Eberhardskirchengemeinde, Gemeindehaus Eugenstraße 14:30 Informationen zum Weltgebetstagsland.
Kontakt: Christine Brintzinger, Maria Petzold Tü-365055

 


Weltgebetstags-Gottesdienste am Freitag, 7.3.2014
sortiert nach Postleitzahl

72070 Tübingen

Kreuzkirche, Payerstr. 11
Ab 19:15 Ansingen der Lieder

19:30
s.o.  
72070 Tü-
Unterjesingen

Evang. Barbara-Gemeindehaus, Kirchhalde 1

19:00
Elisabeth Schnaidt, 07073/7391, schnaidt(at)barbaragemeinde.de

 

72070 Tü- Hirschau
Kath. Gemeindehaus St. Urban,
19:30
Radegunde M.-Pfau, 639846  
72070 Tü-Hagelloch
Evang. Gemeindehaus
Wahlhau 10/3
20:00
Birgit Auth-Hofmann, Tel.  44557
 
72072 Tü-Weilheim

Evang. Gemeindehaus,
Wilonstr. 60 (neben der Kirche)

19.30 Ursula Geckle, Tü-72666  
72072 Tü-Kilchberg ev. Martinskirche und Gemeindehaus, Tessinstr. 2 19:00 Isolde Bartel, Tü-78293  
72074 Tü-Lustnau
kath. St. Petrus-Kirche, Ecke Pfrondorfer-/
Neuhaldenstraße
19:30

Christel Bischoff, 82192

 
72074 Tü-Pfrondorf Evangelisches Gemeindehaus, Baumwiesenweg 4 19:30 Konstanze Köstlin-Deyhle Tü-940272  
72108 Rottenburg St. Moriz,
St. Moriz-Platz
19:00

Christa Marx, Mühlweg 14

 
72108 Bieringen St. Peter und Paul 19.00    
72108 Ro-Wurmlingen St. Briccius-Kirche, Lindenstraße 19:00 R. Di Stefano 07472/24933  
72116 Mössingen Martin-Luther-Kirche, Goethestraße 19:30 Waltraud Maier 07473 8377, Irmgard Bohnet, 3662  
72119 Ammerbuch- Poltringen

Klemenskirche, Aiblestraße

19:30
Christel Rosenstiel, 07073 4980  
72124 Gniebel-Rübgarten Gemeindehaus, PliezhäuserStr. 19.30 Elisabeth Schenk, 07127 70203  
72127 Kusterdingen Kath. Kirche Chirstus König des Friedens 19.30 Ursula Malt, 07121/603797 und A. Schmitt, 600765  
72127 Kusterdingen-Jettenburg Evangelische Kirche, Dorfstraße 19.30    
72131 Ofterdingen Evang. Gemeindehaus 19:30    
72135 Dettenhausen Ev. Gemeindehaus, Hindenburgstr. 13 19:30    
72141 Walddorf-Häslach evang. Kirche Walddorf, Gustav-Werner-Straße 19.00

Dorothe Fischer 07127 22914, Regine Brielmann 32652

 
72147 Nehren
Evang. Gemeindehaus,
Pfarrweg 93
19:30

Gertrud Hahn 07473/ 8743

 
72149 Neustetten- Wolfenhausen Evang. Gemeindehaus, Bühlstr. 12 19:30 Heike Schüz, 07457/6413  
72149 Neustetten-Remmingsheim Evang. Gemeindehaus, Gartenstr. 8 19:30

Beate Haar, 07472/22307

 

72411 Bodelshausen

kath. Kirche, Streinstraße

19:00
Karin Leibfritz, 07471/72601,karin-leibfritz(at)t-online.de