Katholische Kirchengemeinde St. Michael Tübingen
Gemeindefest am 26.9.2010



Wegen trübem, kaltem Wetter wurde das Gemeindefest nach innen verlegt - und damit verschiedene Räume anders genutzt als sonst - statt dem Spülmobil stand der Grill im hinteren Hof, die Kasse im oberen Flur, das Kuchenbüfett unter der Treppe. Einige Unverzagte nutzten dennoch die Tische und Bänke auf dem Kirchplatz und ließen es sich dort gut gehen.


vor dem großen Ansturm



Die Tombola war dank Sr. Davidica wieder bestens bestückt

Eine "evangelische Tischbesatzung" erwartet was kommen mag (und erfreute sich nachher an der Vielfalt) - der evangelische Gottesdienst lag früher als der hiesige



Verhandlungen am Kuchenbüfett


auch am späteren Nachmittag gibts noch eine tolle Kuchenauswahl



gute Stimmung am Grillstand (nach demn großen Ansturm)


ein Schwätzle an der Kasse



Kindergewimmel gabs nicht nur an der Tombola-Preisausgabe



Frau Krins verkauft am Bücherstand des Familienkreis 4 das neue St. Michael-Heft.


Hier wird gespielt - organisiert von den Minis

Oktoberfest - oder was?



der Gewinner des ersten Preises


Sie sind sich einig - Pfarrer und Pastoralassistentin


hier wird noch immer gespielt ...


... und beim Familienkreis 4 diskutiert



Kinderschminken gibs auch



Männer im Gespräch vor leeren Tischen - Hallo, es gäb noch was!


im Kinderhaus wird mit Papier gebastelt und mit Holz gewerkelt