Katholische Kirchengemeinde St. Michael Tübingen
Werkstatt unterm Kirchturm


                             

MACHEN SIE MIT?

Jeden Dienstag außerhalb der Schulferien fängt die Werkstatt um 14:30 Uhr mit dem Vespergebet in der Kirche St. Michael an. Von 15 bis 17:00 Uhr treffen wir uns in der Werkstatt unter dem Kirchturm der St. Michael-Kirche, um etwas zu reparieren, für sich zu gestalten oder für den Verkauf herzustellen. Wir arbeiten mit den Materialien Holz, Stoff, Kerzenwachs, Papier und üben uns in der separaten Küche beim Backen und Einkochen, wobei wir wo möglich Materialien einsetzen, die Ökologischen Kriterien entsprechen. Von 17 bis 18:00 Uhr trinken wir gemeinsam Tee und Kaffee und essen auch ein kleines Vesper, wobei alle beim Tisch decken, Spülen, Aufräumen und Kehren mithelfen. Gemeinsam etwas Sinnvolles mit den Händen tun, sich miteinander austauschen, gemeinsam essen, wer will, miteinander beten – das sind die vier „Ecken“ unserer Werkstatt unterm Kirchturm.

Dieses Projekt der Seelsorgeeinheit ist offen für alle, besonders für die, die erwerbslos sind. Darüber hinaus brauchen wir Unterstützung fürs Team der Betreuer und Betreuerinnen. Wenn Sie einmal im Monat in der Werkstatt sein können,nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Die Teilnahme an den Teamsitzungen (4 Mal im Jahr jeweils 1 Stunde) ist erwünscht.

Ansprechperson: Diakon Édison Fañanás-Lanau (07071 5683533, efl@fahe.net).